Gewohnheiten, die man jeden Tag haben sollte. Was die Experten raten. Die Verbesserung Ihres Tagesablaufs und die Abschaffung schlechter Gewohnheiten können Ihnen helfen, Energie zu gewinnen und Ihre gute Laune zu erhalten. Das heißt aber nicht, dass Sie Ihr ganzes Leben umkrempeln müssen. Hier ist eine Liste von Gewohnheiten, die Sie jeden Tag haben sollten. Experten erklären, welche täglichen Gewohnheiten Sie haben sollten und warum. Positive Veränderungen des Lebensstils können einen großen Unterschied machen.

Gewohnheiten, die Sie jeden Tag haben sollten

Da die Pandemie viele Einschränkungen mit sich gebracht hat, berichten Gesundheitsexperten, dass die Menschen häufig unter Angstzuständen und Depressionen zu leiden haben. Um mit schlechter Laune besser umgehen zu können, sollten Sie den kleinen Dingen in Ihrem Leben mehr Aufmerksamkeit schenken. Einige scheinbar triviale Gewohnheiten können Ihre Stimmung im Handumdrehen verändern.

Lebensmitteletiketten lesen. Denken Sie daran, vor dem Kauf alle Inhaltsstoffe von Lebensmitteln zu lesen. Es ist zwar gut, sich auf den Verzehr möglichst vieler unverarbeiteter, vollwertiger Lebensmittel zu konzentrieren, aber es ist oft unmöglich, verpackte Lebensmittel zu vermeiden.

gpge

Es macht einen großen Unterschied, den Unterschied zwischen verpackten Lebensmitteln und ultra-verarbeiteten Lebensmitteln zu kennen, die Krankheiten im Körper verursachen können. Wenn Sie zu verarbeiteten Lebensmitteln greifen, versuchen Sie, Vollkornprodukte zu wählen. Achten Sie darauf, dass sie Nüsse und Samen enthalten und wenig hoch raffinierte Produkte. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, die Nährwertkennzeichnungen zu lesen. Achten Sie auf zugesetzten Zucker.

Die tägliche Höchstmenge für Frauen liegt bei 6 Teelöffeln oder 25 Gramm pro Tag. Vermeiden Sie übermäßiges Salz und gesättigte Fette. Andererseits ist es wichtig, dass die Mahlzeiten reich an Ballaststoffen, Omega-3-Fettsäuren, Eiweiß, Vitaminen und Mineralstoffen sind.

Verbringen Sie Zeit in der Natur

Viele von uns wissen, dass ein Aufenthalt in der Natur die Stimmung verbessert. Es lindert Stress und Angst und reduziert die Müdigkeit. Mehrere Studien haben jedoch auch einen positiven Zusammenhang zwischen dem Aufenthalt in der Natur und der Verbesserung der kardiovaskulären Gesundheit festgestellt.

Menschen, die Zugang zu Grünflächen haben, weisen einen niedrigeren Cortisolspiegel (Stresshormon), Blutdruck und Herzfrequenz auf. All dies führt wahrscheinlich zu einem geringeren Risiko für Herzkrankheiten. Versuchen Sie, wenn möglich, draußen zu trainieren. Ob es sich um einen Familienausflug, einen Spaziergang oder eine Joggingrunde handelt. Andere Aktivitäten im Freien, wie z. B. am Strand sitzen, im Park meditieren oder im Wald spazieren gehen, können ebenfalls hilfreich sein.

Mehr Wasser trinken

Unser Körper besteht zu 60 % aus Wasser. Deshalb ist es wichtig, jeden Tag viel Wasser zu trinken. Vielen Menschen fällt es jedoch schwer, jeden Tag die empfohlene Menge Wasser zu trinken. Eine gute Flüssigkeitszufuhr kann Ihnen helfen, konzentriert zu bleiben, Ihre geistige und körperliche Leistungsfähigkeit zu verbessern und Müdigkeit zu verringern.

Wenn Sie nicht genug Wasser trinken, sollten Sie einen Alarm auf Ihrem Handy oder Ihrem Computer einstellen, um jede Stunde Wasser zu trinken. Das kann helfen. Sie können auch Wasserflaschen oder Gläser in Ihr Blickfeld stellen. Stellen Sie einen Becher Wasser auf Ihren Nachttisch, damit Sie nach dem Aufwachen 1-2 Gläser trinken, oder lassen Sie ein paar Flaschen Wasser in Ihrem Auto. Sie mögen den Geschmack von Wasser nicht? Versuchen Sie, Zitrusfrüchte wie Zitronen-, Limetten-, Orangen- oder Grapefruitscheiben in Ihre Wasserflasche zu geben.

Verzehren Sie mehr Lebensmittel mit hohem Wassergehalt, wie Obst und Gemüse. Einige Obst- und Gemüsesorten enthalten bis zu 92 % Wasser. Bereiten Sie Ihr Bett vor. Es wird gesagt: “Eine der am meisten vernachlässigten Routinen ist das Bettenmachen. Es klingt seltsam, aber ein gemachtes Bett ist nicht nur ästhetisch ansprechend, sondern steigert auch die Produktivität und die positive Stimmung. Mit dieser Geste können Sie sich besser auf einen neuen Arbeitstag vorbereiten. Diese Gewohnheit ist Teil einer Liste von 5 Gewohnheiten, die viel über Ihre Hygiene verraten.